GRÜNER Landtagskandidat auf "Guten Morgen"-Tour

Miro Jennerjahn, Direktkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Sächsischen Landtag im Wahlkreis 34 - Muldental 1, startet seine "Guten Morgen"-Tour entlang der Bahnverbindung Dresden-Leipzig. Jeweils von fünf bis acht Uhr morgens wird Jennerjahn im Umfeld eines der acht Bahnhöfe in seinem Wahlkreis mit den Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen. Start ist am kommenden Mittwoch in Dahlen, am Donnerstag geht es weiter in Kühren. In den folgenden drei Wochen stehen Wurzen, Bennewitz, Altenbach, Machern, Gerichshain und Borsdorf auf dem "Tour"-Plan.

"BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind die einzige Partei in Sachsen, die systematisch den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ausbauen wollen. Mit dem 'Sachsentakt 21' haben wir außerdem ein umfassendes Konzept zur Verbesserung des ÖPNV vorgelegt. Dafür möchte ich vor Ort bei den Bahnreisenden  werben", sagte Jennerjahn.